Gemeinderatsnachrichten

Nächste Grünabfuhr
Die nächste Grünabfuhr findet am Donnerstag, 12. Oktober 2017, statt. Ab 07.00 Uhr wird das am Strassenrand bereitgestellte Grüngut vom Birrwiler Bauamt eingesammelt.

Gemeindeversammlung
An der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 24. November 2017 werden folgende Traktanden behandelt:

Einwohnergemeinde

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 19. Mai 2017.
  2. Protokoll der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 9. Juni 2017.
  3. Festlegung Gemeinderats-Entschädigung. Amtsperiode 2018/2021.
  4. ARA Hallwilersee. Erneuerung Elektronische Mess-, Steuer- und Regeltechnik (EMSR).
    Verpflichtungskredit.
  5. Neugestaltung und Erschliessung der Friedhofanlage Birrwil mit Erstellung eines neuen
    Gemeinschaftsgrabes. Verpflichtungskredit.
  6. Wilifeld Nord-Ost. Neubau Schmutz-, Meteorwasser- und Netzwasserleitung.
    Verpflichtungskredit.
  7. Jugendarbeit Beinwil am See – Birrwil. Definitive Einführung.
  8. Voranschläge für 2018 und Festsetzung des Steuerfusses.
  9. Kinderbetreuungs- und Elternbeitragsreglement. Zustimmung.
  10. Umsetzung GWP-Massnahmen (Rahmenkredit). Kreditabrechnung.
  11. Umsetzung GEP-Massnahmen (Rahmenkredit). Kreditabrechnung.

Ortsbürgergemeinde

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 19. Mai 2017.
  2. Voranschlag für 2018.
  3. Wahl der Finanzkommission und der Stimmenzähler für die Amtsperiode 2018/2021.

Krankenkassen-Prämienverbilligung
Gemäss Mitteilung der kantonalen
Sozialversicherungsanstalt ist der Hauptversand der Codes zur Anmeldung für die Prämienverbilligung 2018 abgeschlossen. Einwohnerinnen und Einwohner, welche keinen Code erhalten haben und trotzdem der Meinung sind Anspruch auf Prämienverbilligung 2018 zu haben, können den Code unter der folgenden Homepage bestellen: www.sva-ag.ch. Für allgemeine Fragen steht auch die Hotline unter 062 836 82 97 oder ipv@sva-ag.ch zur Verfügung.

Pilzkontrolle
Die Einwohnerinnen und Einwohner von Birrwil haben die Möglichkeit, ihre Pilze gegen telefonische Voranmeldung kostenlos durch Harald Sigel (Tel. 079 610 81 18) und Daniela Marzohl Sigel (Tel. 079 232 83 50), Schorenstrasse 22, 5734 Reinach, prüfen zu lassen. Um zu verhindern, dass ungeniessbare oder gar giftige Pilze auf dem Esstisch landen, wird allen Pilzsammlern empfohlen, von diesem Angebot Gebrauch zu machen.  

GEMEINDERAT BIRRWIL


Meldung druckenText versendenFenster schliessen