Gemeinderatsnachrichten

Bauwesen 

Baubewilligung
Stockwerkeigentümergemeinschaft, c/o Herr Robert Markaj, Rebhaldenstrasse 8, 8716 Schmerikon; Projektänderung Nr. 1 zu Baugesuch Nr. 2015/19: Verlängerung Tiefgarage mit angepasstem Aussenausgang, Änderung Raumeinteilungen Haus Nr. 29, Änderung Firsthöhen; Parzellen Nrn. 306 und 1781, Gebäude Nrn. 25, 27 und 29, Untere Wanne.
 
Auffahrt – Gemeindeverwaltung geschlossen

Die Gemeindeverwaltung bleibt am Donnerstag, 25. Mai 2017 (Auffahrt) und Freitag, 26. Mai 2017, den ganzen Tag geschlossen. Für Todesfälle besteht unter der Telefonnummer 062 765 06 60 ein Pikettdienst. Danke für Ihr Verständnis.

Prämienverbilligung 2018
Seit diesem Jahr erfolgt das Anspruchsverfahren der Prämienverbilligung ausschliesslich elektronisch. Ab Ende April 2017 erhalten Personen mit einer definitiven Steuerveranlagung 2015 und möglichem Anspruch auf eine Prämienverbilligung von der SVA Aargau per Post einen persönlichen Code und einen Link für die Onlineanmeldung. Der Hauptversand der Codes erfolgt in den Monaten Mai und Juni 2017. Der Prämienverbilligungsantrag ist innert
6 Wochen seit Erhalt des Codes zu stellen. Sollte jemand keinen Internetzugang haben, kann der Antrag direkt über die SVA oder über die Gemeindezweigstelle eingegeben werden. Falls mögliche Anspruchsberechtigte bis zum 31. Juli 2017 keine Mitteilung erhalten, können sie bei der SVA Aargau einen Code verlangen. Ebenso können Anspruchsberechtigte, die aus einem anderen Kanton oder aus dem Ausland zugezogen sind, ihre Zugangsdaten für eine Online-Anmeldung anfordern (062 836 82 97, ipv@sva-ag.ch). Der Antrag für die Prämienverbilligung 2018 ist in jedem Fall bis spätestens am 31. Dezember 2017 einzureichen.
Ferien-Zeit – sind Ihre Ausweise noch gültig?
Sie haben bereits die nächste Reise ins Ausland geplant? Dann vergessen Sie nicht den Kontrollblick auf die Gültigkeit des Passes und/oder der Identitätskarte. Die Identitätskarte wird weiterhin in der heutigen Form ohne Datenchip ausgestellt und kann bei der Gemeinde beantragt werden. Bitte melden Sie sich persönlich bei der Einwohnerkontrolle, damit ein Antragsformular ausgestellt und von Ihnen unterschrieben werden kann. Minderjährige und Bevormundete müssen für die Beantragung eines Ausweises in Begleitung ihrer gesetzlichen Vertretung erscheinen. Für den Antrag bringen Sie bitte die alte Identitätskarte (oder einen Verlustschein) und 1 aktuelles Passfoto (ab Geburt) mit. Die Lieferfristen betragen 7 bis 10 Arbeitstag. Es fallen Gebühren von Fr. 35.00 (Minderjährige) und Fr. 70.00 (Erwachsene) an. Der Reisepass und das vergünstigte Kombiangebot (Pass/IDK) kann seit März 2010 nur noch beim Passamt Aarau bestellt werden.

GEMEINDERAT BIRRWIL


Meldung druckenText versendenFenster schliessen