Amtliche Publikationen

 
 
Bauherrschaft Lind Immobilien AG, Nestléstrasse 3, 6330 Cham
Grundeigentümer Lind Immobilien AGm, Nestléstrasse 3, 6330 Cham
Projektverfasser Bord Architekten AG, Klosbachstrasse 90, 8032 Zürich
Bauobjekt Abbruch Gebäude AGV-Nr. 141 / Neubau 2 Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage
Bauplatz Parzelle Nr. 1677, Wilifeld
Auflagefrist 4. Juni 2018 - 3. Juli 2018
 
Bauherrschaft Meier-Manger Patrick und Romana, Estermatt 78, 5708 Birrwil
Grundeigentümer Meier-Manger Patrick und Romana, Estermatt 78, 5708 Birrwil
Projektverfasser Meier-Manger Patrick und Romana, Estermatt 78, 5708 Birrwil
Bauobjekt Stellen gedeckte Pergola
Bauplatz Parzelle Nr. 1568, Estermatt
Auflagefrist 11. Juni 2018 - 10. Juli 2018
  
 
Bauherrschaft Heinrich Marian, Klöpfistrasse 51, 5708 Birrwil
Grundeigentümer Heinrich Rose Marie, Klöpfistrasse 51, 5708 Birrwil
Projektverfasser Gautschy Architektur AG, Laurenzenvorstadt 25, 5000 Aarau
Bauobjekt Umbau EFH, Dachaufbau mit Solaranlage, Ersatz Heizung durch Wärmepumpe mit teilweiser Aussenaufstellung (Splitanlage)
Bauplatz Parzelle Nr. 890, Klöpfistrasse
Auflagefrist 18. Juni 2018 - 17. Juli 2018
 
 
Bauherrschaft Erbengemeinschaft Otto Walther, Frau Charlotte Walther, Nägelistrasse 14, 5712 Beinwil am See
Grundeigentümer Erbengemeinschaft Otto Walther, Frau Charlotte Walther, Nägelistrasse 14, 5712 Beinwil am See
Projektverfasser SWR Infra AG, Schöneggstrasse 30, 8953 Dietikon
Bauobjekt Rückbau EFH mit Nebenbauten, Neubau 3 EFH und 2 Dreifamilienhäuser mit Garagen und Parkplätzen (Arealüberbauung gemäss § 39 BauV)
Bauplatz Parzelle Nr. 371, Liegenschaft Wilifeld 66 (AGV-Nr. 304)
Auflagefrist 2. Juli 2018 - 31. Juli 2018
 
 
 
 
Einwendungen: Gegen das Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemein­derat 5708 Birrwil schriftlich Einwendung erhoben werden; diese Frist kann nicht ver­längert werden. Die Einwendung muss vom Einwender selber oder von einer ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag sowie eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwender anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzule­gen, aus welchen Gründen der Einwender diesen anderen Entscheid verlangt. Auf Einwendungen, die diesen Anforderungen nicht entsprechen, kann nicht eingetreten werden.
Öffentliche Auflage: Die Baupläne können während der Auflagefrist bei der Ge­meindekanzlei eingesehen werden.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen