Direkteinstieg


Sektionschef

Neuerung per 01.01.2013

Mitte Mai dieses Jahres hatte der Grosse Rat beschlossen, die Militärsektionen im Aargau aufzuheben. Künftig ist das Kreiskommando alleiniger Ansprechpartner der Angehörigen der Armee. Die Stellungspflichtigen beispielsweise werden dann nicht mehr in den Gemeinden über die bevorstehende Dienstpflicht informiert. Auskünfte bezüglich Dienstleistungen, Dienstverschiebungen, Auslandabwesenheit, Entlassung aus der Dienstpflicht werden künftig beim Kreiskommando eingeholt. Zukünftig werden die Mutationen der Einwohnerkontrollen des Kantons Aargau (Zuzüge, Wegzüge, Adressänderungen und Einbürgerungen) elektronisch via kantonales Einwohnerregister an das Kreiskommando übermittelt. Das Kreiskommando bearbeitet die Daten, welche die Einwohnerkontrollen übermitteln, zentral.
Untenstehend die Kontaktdaten:
 
Departement Gesundheit und Soziales
Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB)
Kreiskommando
Rohrerstrasse 7, Postfach
5001 Aarau
Tel. 062 835 31 15